Website-Relaunch, klimanotstand.berlin

Auftraggeber
Volksinitiative Klimanotstand Berlin
Ansicht
https://klimanotstand.berlin
Kategorie
Web
Website klimanotstand.berlin
Website klimanotstand.berlin 2
Website klimanotstand.berlin 3
Website klimanotstand.berlin 4
Auszug

Vor allem in den Wintermonaten ist in Zukunft mit häufigeren Extremwetterlagen zu rechnen. Die steigenden Temperaturen erhöhen auch die Windgeschwindigkeiten bei Gewittern und Stürmen. Die Schäden gerade in dicht besiedelten Städten wie Berlin werden stark zunehmen.

Berlin kann im Jahr 2050 mit einem Klima ähnlich dem australischen Canberra rechnen. Die Sommermonate werden im Mittel 6,1 Grad heißer als heute sein – wenn wir die CO2-Konzentration in der Atmosphäre in den kommenden Jahren stabilisieren.

Volksinitiative Klimanotstand Berlin im neuen Gewand

Auftrag:

Die ehrenamtliche Volksinitiative hat im August 2019 die Berliner Politik aufgefordert, den Klimaschutz in Berlin endlich ernst zu nehmen und den Klimanotstand auszurufen – wie viele andere Städte weltweit. Wir realisierten dazu den Relaunch der Website und konnten durch mehr Klarheit und ein aufgeräumtes, modernes Design zum Erfolg der Initiative beitragen.